Wie eine Wiedergeburt – Bungee Jumping Hafenkran

Bungee Jumping, ein Erlebnis, dass man als Neugeburt beschreiben könnte. Noch nie zuvor in meinem Leben hatte ich eine Erfahrung gemacht, die meinen Adrenalinspiegel in unermessliche Höhen stiegen ließ und mich etwas Unvergessliches erleben lies. Bis zum 22.Juli 2007. An diesem Tage sprang ich von diesem Turm, schrie mir die Seele aus dem Leib, aber erlebte gleichzeitig einen Vibe der mir die Kraft gab die Examensklausuren im Studium auch mit einem Lächeln zu bestehen.

Ich werde nie vergessen wie flau es mir im Magen wurde als ich die treppen hochklomm um dem Sprungbereich zu erreichen, oft genug stellte ich mir dabei die Frage, ob ich nicht lebensmüde sei und nicht einfach wieder die Treppen herabsteigen sollte. Aber es zog einen regelrecht nach oben, an der Kante angekommen, herunterblickend auf 50 m freien Fall und das Wasser darunter lies einen schon in Ehrfurcht erstarren. Jedoch ist der Moment in dem Mann sich überwindet, die Arme in die Höhe drückt und abspringt wie eine Befreiung der Ketten die um einen liegen im Streß des Alltags. In diesen wenigen Sekunden gibt es keinen Streß, keine Probleme, es gibt dich, das Bungeeseil, den freien Fall und falls du es dich traust, das erlösende kalte Nass was dich empfingt wenn du einen Dip in wagst. Dieses Erlebnis ist eins für die Ewigkeit, es kann noch den Enkelkindern erzählt werden und kommt einen immer wieder in den Sinn, wenn man mal wieder von der Arbeitswelt gefangen wird.

Eine Befreiung vom Alltag, wofür sich jeder Euro lohnt.

Natalie, 21.02.2008 aus Hamburg

Veröffentlicht in Abenteuer & Sport Getagged mit:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>