Was für Feinschmecker

Am 21.06.2008 um 18.30 Uhr lösten wir unseren „Jochen-Schweizer“ Gutschein in Straubing ein. Der Tisch war sehr gut dekoriert und wir aßen uns durch unser 3-Gänge Menü durch. Der erste Gang bestand aus einem Salat mit gebratenen Austernpilzen mit Cocktailtomaten und gerösteten Zwiebeln auf Parmesan- eine sehr leckere Vorspeise-. Danach kam der zweite Gang den wir vorher telefonisch besprochen haben. Wir hatten die Auswahl zwischen Schweinemedaillons und Zander auf Steinpilzresotto. Wir entschieden uns schon vorher für die Schweinemedaillons, also war dieses Thema schon mal geklärt. Die Medaillons waren sehr zart und das Resotto ebenfalls. Zur guter letzt -und nach mittlerweile 1,5 Std. im gemütlichen Flair- kam die Nachspeise die sehr sehr lecker und damit der Höhepunkt unseres Diners war. Ein Erdbeer Pana Cotta mit Eis und Schokosauce. Im Preis inbegriffen war ebenfalls ein Glas Prosecco, die anderen Getränke mussten wir zahlen. Wir tranken zwei Cola und zwei Kaffee und gaben nicht mal 10 Euro für die Getränke aus.

Im großen und ganzen war das Erlebniss von Jochen Schweizer etwas ganz besonderes für den Feinschmecker oder die die es noch werden wollen.
Dieser Guschein war ein tolles Erlebniss, dass ich den ich ganz bestimmt auch wieder weiterschenken werde. Dass Ambiente in Straubing kann man nur empfehlen da es sehr ruhig ist und die Romantische Musik war sogar inklusive.

Ich sag nur vielen Dank an das „Jochen Schweizer“ Team und GERNE WIEDER.

Jan Schmidt, 21.06.2008 aus Straubing

Veröffentlicht in Essen & Trinken Getagged mit:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>