Ab in die Lehmgrube

Quad-Offroad fahren

Quad-Offroad fahren

Im Juni sind wir voller Vorfreude zum Quad-Offroad nach Augsburg gefahren. Nach kurzer Einweisung und Regel und der Versicherungstechnischen Dinge gings dann los. Zunächst zum Eingewöhnen über Feldwege, dann schon in eine Lehmgrube wo wir dann schon recht dreckig wurden 😉  nach einiger Zeit hatten wir aber die Möglichkeit in einer großen Pfütze den Dreck von der Lehmgrube wieder „abzuwaschen“…(siehe Foto). Nach ca. 1 bis 1,5 Std. durch Wald, Wiesen, Felder und über Straßen sind wir in einer Wirtschaft zum Weißwurstessen eingekehrt. Anschließend gings weiter. Während der Tour hält der Guide immer wieder an oder fährt vorraus um Fotos zu machen, die er dann online stellt. Also man braucht selbst keine Kamera mitnehmen, nur Kleidung die dreckig werden darf. Aber des is ja eh klar… Dafür macht ma´s ja ^^ Also nur zu Empfehlen!!!

Anm. d. Redaktion: Hier gibt’s mehr Informationen zu Quads und KfZ Versicherungen.

Veröffentlicht in Motorpower Getagged mit: