Ins rechte Licht gerückt

ich war am Freitag in Düsseldorf zum Fotoshooting. der Empfang war sehr nett, mit Gläschen Prosecco. dann wurde ich professionell geschminkt und meine Haare nach Wunsch gestylt. dann gings an die Klamotten. gute Beratung von der Fotografin und dann wurde ich ins rechte licht gerückt. die Fotografin hat mir die unterschiedlichsten Positionen gezeigt und dann wunderschöne Bilder gemacht. was ich nicht so schön fand war, dass das Shooting nur knapp ne stunde ging obwohl 2 stunden geplant waren und das ich auch „nur“ 120 Fotos, obwohl man bis zu 200 bekommen konnte. wenn dann will ich auch das maximalste rausholen. was ich noch sehr positiv fand war, dass ich die Bilder direkt auf eine CD gebrannt bekam und auch noch ein Foto meiner Wahl im Großformat zugeschickt. aber jeder der sowas mal machen will, schöne Fotos, sollte es unbedingt machen. es macht so viel Spaß.

Astrid aus Nassau, 19.04.2008

Veröffentlicht in Lifestyle Getagged mit: