Der Antrag kommt noch…

Wir waren gestern (27.01.2008) zu diesem Candle-Light Dinner anläßlich unserer Halbjährigen Partnerschaft.

Da wir beide so etwas noch nicht gemacht hatten, gingen wir völlig neutral in dieses Restaurant in Bad-Dürkheim.

Alleine schon die telefonische Kontaktaufnahme zeugte davon, dass man uns einfach nur verwöhnen will. Wir wurden gefragt ob wir spezielle Wünsche haben etc.

Als wir dann an den Tisch kamen – HAMMER.

Mit Herzen dekorierter Tisch, alles in Rot gehalten, ein 5-flammiger Kerzenleuchter auf dem Tisch, 2 Menukarten, herrlisch dekoriert daneben, klasse.

Was neben dem ganzen Ambiente ja auch nicht zu kurz kommen sollte, war ja letztlich auch das Essen.

Als Menu hatten wir Streifen vom geb. Lachs auf Radisscho mit einer Rosenvinaigrette, davor als Aperitif einen Rosenlikör mit Rieslingsekt aufgefüllt, Hauptgang war Spanferkelkotelett mit Bohnen-Speckröllchen und gebr. Kartoffeln, und als Dessert ein Schokoladenespuma mit Früchten.

Das Essen schmeckte wie es klingt, einfach nur fantastisch.

Dieses Event kann ich (wir) nur jedem Empfehlen, da es wirklich ein spitze Preis-Leistungsverhältnis hat.

(Leider hatte ich keinen Ring dabei, sonsta hätte ich ihr wirklch einen Antrag gemacht – aber das kommt noch :)   )

 

Andreas Steinbach aus Offenheim, 31.01.2008

Veröffentlicht in Essen & Trinken Getagged mit: