„Wir sind dann mal oben“

Bungee Jumping Total

Die ´Döte´ und ich beim Bungee

Nach 17 Jahren und 3 Kreuzbandrissen war meine Zeit vorbei, aber, wie ernst sind Aufsteiger mit dem Slogan „Wir sind dann mal oben“ heute zu nehmen: Handballer oder Heulballer? Ich machte mich auf den Weg von München aus ins schöne Sauerland nach Menden. Nichts ahnend starteten wir die „teambuildende Maßnahme“ am 17.07. um 17Uhr, die Jungs waren gut drauf, witzelten über potenzielle Ziele und theoretisierten denkbare Aktionen an und aus…doch, alles kam anders. Als wir den Sportpark in Duisburg erreichten wurde es totenstill im Bus, wir parkten, stiegen aus und ich eröffnete den Jungs die „teambuildende Maßnahme“ der Vorbereitungsphase 2010: Bungee Jumping Total inkl. Dip-In für jeden! Von „Ach du scheiße…“ über „…niemals…“ bis „…geil alter geil…“ war alles und noch viel mehr dabei. Es war der absolute Hammer mit den Jungs und dem Team vor Ort. Abgefahren zu sehen und zu hören, wie das Bungee-Team jeden nach und nach vorbereitete, wie jeder einzelne seine Angst und Unsicherheit durch andächtiges Schweigen zum Ausdruck brachte, sobald der Korb bestiegen wurde. Die „Döte“ ist das lustigste Team, das ich je kennengelernt habe und die Entscheidung, diese Nummer mit Ihnen zu realisieren, war mehr als richtig! Abschließend durfte ich auch das Erlebnis Bungee testen und kein Zweifel: es ist der absolute Wahnsinn! Du steigst in den Korb, genießt eine super Aussicht, dein Kopf ist leer, du wirst (un)ruhig, spürst den Zug des Seils, spürst, wie sich alles auf diesen einen Moment fixiert, konzentriert, verdichtet und…halt, auf welchen Moment? Den Moment der Aussicht, der Anweisungen, des Kippens, des Fallens, des Dip-In´s…worauf denn verdammt?! Finde es heraus, schalte ab, lass dich fallen und erlebe es selbst, du wirst es nicht bereuen!!! Schlussendlich sind 8 von 13 Anwesenden gesprungen, 2 halten gerade Rücksprache mit ihrem Doc und legen in kürze nach, einer hat panische Höhenangst und die anderen beiden fühlten sich an die Spiegelreflex- und HDD-Kamera gefesselt. Ich danke der Döte für Ihren heroischen Einsatz, wünsche viel Glück für die Saison 2010-2011, verletzt euch nicht und schaut in Kürze noch mal rein…das Video wird „Ö-skarverdächtig“;-))) Thomas, 22. Juli 2010

Getagged mit: